Christoph Grabitz

Christoph Grabitz

Foto: Privat

Christoph Grabitz, geboren 1982 in Hamm. Hat an der Humboldt Universität zu Berlin Jura studiert und sich am King's College in London auf internationales Strafrecht und Kriminologie spezialisiert. Journalistische Ausbildung als Stipendiat am ifp in München. Ausbildungsstationen u.a. bei Associated Press, Kulturradio vom RBB, Financial Times Deutschland und Spiegel Gesellschaft. Derzeit Referendar am Kammergericht in Berlin mit dem Schwerpunkt Strafverteidigung. Daneben freier Autor im Bereich Reportage und Essay, u.a. für NZZ am Sonntag, NEON, Nido, chrismon, Welt am Sonntag, Die Zeit. 2013 beim Axel Springer Nachwuchspreis prämiert.