Startseite chrismon.de

Wie geht es euch?

In der Coronakrise können wir uns nicht so oft begegnen, wie wir wollen. Neue Menschen kennenlernen? Das muss warten. Darum wollen wir wissen, wie es Ihnen geht. Es kann helfen, wenn wir sehen: Auch andere Menschen machen sich Gedanken, haben Angst, aber auch Hoffnung. Sie erleben schöne Dinge, an denen sie uns teilhaben lassen. Und haben Frust und Ärger, klar - den erleben wir alle in der Krise. Also: Wie geht es Ihnen gerade?

Jetzt mitmachen

Margret
Berlin

Meine Aufträge sind allesamt weggebrochen und so nutze ich die Zeit für lange Spaziergänge - mitten durch die Stadt. Nehme auf bekannten Wegen...

Lothar Oehlert
Teheran

Freitag, 27. März 2020, der 8. Tag des neuen iranischen Jahres 1399. Eigentlich wäre heute Gottesdienst gewesen. Stattdessen „nur“ eine E–Mail–...

Annette Mehlhorn
Shanghai

Die letzten acht Wochen in der „größten Quarantäne-Station der Welt“ haben uns neben Belastungen und Spannungen auch die Entdeckung bislang...

Hanna Lucassen
Frankfurt am Main
Als ich heute früh durch den Garten lief, um die Hühner zu füttern, dachte ich: Was für kostbare ruhige Tage... Als freiberufliche Journalistin kann...
Arno Erdmann
Caracas, Venezuela

Seit zwei Wochen sind wir in Quarantäne. Venezuela war eines den ersten lateinamerikanischen Ländern, eine Ausgangssperre zu verordnen.

...

Neu bei chrismon
Wenn sich jemand das Leben nehmen will - Infos für Betroffene sowie FreundInnen/Angehörige
Quiz
Was macht ein Proselytenmacher?
NEUE FRAGE