Ursula Ott im Gespräch mit Natasha Kelly

Sprachstunde - Folge 5: Rasse

Lena Gerlach, PR

Sprachstunde - Folge 5: Rasse

Ursula Ott im Gespräch mit Natasha Kelly
Sprachstunde - Folge 5: Rasse
"Sprachstunde" ist der chrismon-Podcast von Ursula Ott. 20 Minuten, ein Wort, ein Gast. Dieses Mal: Natasha Kelly über "Rasse".

Es gibt keine menschlichen Rassen, das ist wissenschaftlich belegt. Dennoch steht das Wort "Rasse" im Grundgesetz, Artikel 3, Absatz 3:

Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.

Bündnis 90/Die Grünen fordern seit einiger Zeit, das Wort aus dem Grundgesetz zu streichen. Ein entsprechender Gesetzesentwurf von Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) wird wohl noch dieses Jahr im Bundestag diskutiert. 

"Der Vorstoß macht keinen Sinn", sagt die schwarze Soziologin und Autorin Natasha A. Kelly in der neuen Folge der "Sprachstunde" mit Ursula Ott. Sie erklärt, warum der Begriff zwar problematisch, aber auch wichtig ist, um Menschen vor Diskriminierung zu schützen.

Natasha Kelly

Dr. Natasha A. Kelly, Jahrgang 1973, ist Soziologin und Kommunikationswissenschaftlerin, Regisseurin, Kuratorin und Autorin. 2018 veröffentlichte sie ihren Debütfilm "Millis Erwachen". Im April 2021 erschien ihr Buch "Rassismus. Strukturelle Probleme brauchen strukturelle Lösungen!" Sie lebt mit ihrer Familie in Berlin.
PrivatNatasha Kelly

Ursula Ott

Ursula Ott ist Chefredakteurin von chrismon und Chefredakteurin von evangelisch.de. Sie studierte Diplom-Journalistik in München und Paris und besuchte die Deutsche Journalistenschule in München. Sie arbeitete als Gerichtsreporterin bei der "Frankfurter Rundschau", als Redakteurin bei "Emma", als Autorin und Kolumnistin bei der "Woche", bei der "Brigitte" und bei "Sonntag aktuell" sowie als freie Autorin für Radio und Fernsehen.
Foto: Lena UphoffUrsula Ott, chrismon Chefredakteurin

Infobox

Gemafreie Musik von www.frametraxx.de.

Leseempfehlung

Bei Hunden ist die Rede von "Rassen" ein bisschen falsch, bei Menschen vollkommen falsch. Es gibt nur eine Menschen-Art
Sprachstunde - Folge 1: Exotisch
"Sprachstunde" ist der chrismon-Podcast von Ursula Ott. 20 Minuten, ein Wort, ein Gast
Wie es ist, eine dunklere Hautfarbe zu haben als die meisten anderen Deutschen, das weiß Alice Hasters. "Alltagsrassismus" nennt sie das, was sie erlebt
"Sprachstunde" ist der chrismon-Podcast von Ursula Ott. 20 Minuten, ein Wort, ein Gast
Mit viel Chemie glättete Emilene jahrelang ihre Afrohaare. Damit ist jetzt Schluss
Sprachstunde - Folge 2: Problemstadtteil
"Sprachstunde" ist der chrismon-Podcast von Ursula Ott. 20 Minuten, ein Wort, ein Gast
"Sprachstunde" ist der chrismon-Podcast von Ursula Ott. 20 Minuten, ein Wort, ein Gast

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.