Kinotipp

Kundschafter des Friedens
i300_c1702_26-lautleise_01_web.jpg

PR

Kino-Tipp

Langweilig ist das Leben von Jochen Falk (Henry Hübchen), einst Top-DDR-Spion im Auslandseinsatz, Kundschafter des Friedens, Kenner Ost-Katschekistans. Nun droht die geplante Wiedervereinigung Katschekistans zu platzen, und der BND reaktiviert notgedrungen den „Zonen James Bond“ und sein früheres Team (Michael Gwisdek, Thomas Thieme, Winfried Glatzeder). Sieht Falk doch die Gelegenheit, einem alten BND-Widersacher eins auszuwischen. Die alten Männer, selbstbewusst und analog unterwegs, sollen den entführten katschekischen Hoffnungsträger befreien. Chaotisch, spielfreudig, komisch. Im Kino seit 26. Januar

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.