Ilija Trojanow

Ilija Trojanow, 47, ist Schriftsteller und Ethnologe. Seine Eltern flohen mit ihm aus Bulgarien, er lebte als Kind in Kenia, später in Deutschland, Indien und heute in Österreich. Trojanows Bücher sind in viele Sprachen übersetzt. Für „Der Weltensammler“ erhielt er 2006 den Preis der Leipziger Buchmesse, sein neues Buch „Eistau“ handelt von den Folgen der Erderwärmung.