Freya von Stülpnagel

Freya von Stülpnagel

Sebastian Arlt

Freya von Stülpnagel

Freya von Stülpnagel, Jahrgang 1949, ist Juristin und Mutter von vier Söhnen. Ihr Sohn Benni nahm sich im April 1998 mit 18 Jahren das Leben. Danach ließ sie sich zur Trauerbegleiterin ausbilden. Sie leitet Gruppen für Hinterbliebene, auch nach Suizid, bei Verwaiste Eltern in München und in der AGUS-Gruppe. Sie schrieb u.a. das Buch "Warum nur? Trost und Hilfe für Suizid-Hinterbliebene".

Meta