Abdullah Kenan Karaca

Foto: Gabriela Neeb

Abdullah Kenan Karaca, Jahrgang 1989, ist Regisseur am Passions­theater in Oberammergau.
Er ist auch in diesem ober­bayerischen Ort aufgewachsen. Schon als kleines Kind stand er, wie viele Bewohner Oberammergaus, bei den Passionsspielen auf der Bühne. Diese finden alle zehn Jahre statt. Mittlerweile ist er am Passionstheater angestellt: Im Juni wurde er zum zweiten Spielleiter für die Passionsspiele 2020 gewählt – als bekennender Muslim. Für ihn ist das kein Widerspruch. Im Juli hatte er bereits mit einer Inszenierung von „Romeo und Julia“ Premiere