Gott

Alle Inhalte zu: Gott

Sönke Wortmann fotografiert von Dirk von Nayhauß
Der vergessene Stuhl zum Beispiel, ohne den wäre er heute nicht Regisseur, sagt Sönke Wortmann. "Ich würde es nicht Gott nennen, aber da ist was"
Christiane Thiel, Hochschul- und Studierendenpfarrerin in Halle
Schluss mit der Herrschaftssprache! Die babylonische Sprachverwirrung war doch eigentlich etwas Gutes, findet Christiane Thiel
Illustration für 
Chrismon, Reformation für Einsteiger, Mai 2017
Taufe und heiliges Abendmahl - das sind die beiden evangelischen Sakramente. Sie seien auch heute noch von Bedeutung, sagt Pastor Henning Kiene
Nicht an Gott zu glauben, ist sinnlos, sagt der Schriftsteller Eugen Ruge. Aber der Versuch, spirituelle Erlebnisse in Worte zu fassen, verdirbt sie
Drei Fragen, drei Antworten - über Lückenbüßer, Tohuwabohu und "Bis hierher und nicht weiter"
Illustration zu "Kann man wissen, wer Gott ist?"
Wir sollen Gott anbeten statt erforschen, sagte Philipp Melanchthon. Damit hat er nicht ganz unrecht, meint Pastor Henning Kiene. Je mehr man glaube zu wissen, desto eher laufe man Gefahr am Gottesbild vorbeizulaufen
Die Kinderbücher von Christine Nöstlinger gehören zu den schönsten der Welt. Jetzt ist sie 80 – und sagt: Nur beim Schreiben war sie mit sich zufrieden
Reformationsbotschafterin Katrin Göring-Eckardt erzählt im Video, was das größte Geschenk für einen Christen ist
Die evangelische Kirche feiert 500 Jahre Reformation – und die Politikerin Katrin Göring-Eckardt feiert mit. Denn der Drang nach Freiheit prägt sie seit ihrer Zeit in einer Jungen Gemeinde in der DDR.
Von der doppelten Zumutung, das Leid der anderen zu sehen und den brennenden Gott im Herzen zu ertragen