CD-Tipps von Claudius Grigat: Roger Nichols & The Small Circle Of Friends, The Milk Carton Kids und Spirit Fest

Leicht, aber gehaltvoll

Ich finde ja: Die größte Kunst ist, anspruchsvolle Musik zu machen, der man genau das nicht anhört. Pop, wie ihn zum Beispiel Beach Boy Brian Wilson konstruierte.

Oder sein kali­fornischer Zeitgenosse Roger Nichols. Das Album, das der ­später unter anderem für die Monkees, die Carpenters und Frank Sinatra tätige Songwriter 1968 aufnahm, floppte allerdings – ist nun aber zum Glück wieder neu veröffentlicht worden.

 Roger Nichols & The Small Circle Of Friends: dito. TapetePR

Die Milk Carton Kids klangen bisher immer wie Simon & Garfunkel. Auf ihrem neuen Album kommen nun Country-, Gospel- und Psychedelic-Elemente hinzu, die Melodien aber sind geblieben.

 The Milk Carton Kids: All the Things That I Did and All the Things That I Didn't Do. Anti-RecordsPR

Das japanisch-deutsche ­Pro
jekt Spirit Fest schließlich fabriziert Indietronics: außergewöhnlich und schön fluffig.

 Spirit Fest: Anohito. Morr MusicPR

 

Produktinfo

Roger Nichols & The Small Circle Of Friends: dito. Tapete

The Milk Carton Kids: All the Things That I Did and All the Things That I Didn't Do. Anti-Records

Spirit Fest: Anohito. Morr Music

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.