Filmtipp von epd Film: "Unser Boden, unser Erbe"

Die Bestellung des Bodens
Unser Boden, unser Erbe

W-film Distribution

Unser Boden, unser Erbe

Was ist das eigentlich, was sich da unter unseren Füßen abspielt? Die dünne Humusschicht des Bodens ist Lebensgrundlage des Menschen. Sie versorgt ihn mit Lebensmitteln, sauberem Trinkwasser, sauberer Luft und ist wichtiger Bestandteil für ein ausgeglichenes Klima. Doch diese Lebensquelle ist nicht unerschöpflich und sie ist gefährdet durch die intensive Landwirtschaft, die der Mensch betreibt. In seinem Dokumentarfilm erklärt Marc Uhlig, wie unterschiedliche Äcker funktionieren, und öffnet die Augen dafür, dass diese kostbare Ressource mehr Wertschätzung verdient.

Regie und Buch: Marc Uhlig. Mit: Sarah Wiener, Achim Heitmann, Ulrich Hampl, Stefan Schwarzer, Mathias Forster. Länge: 76 Minuten. FSK: ohne Altersbeschränkung. FBW: keine Angabe. Ab 8. Oktober im Kino.

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.