Filmtipp von epd Film: "Ramen Shop"

Spurensuche
Ramen Shop

Neue Visionen Filmverleih

Ramen Shop

Ramen – das ist eine japanische Nudelsuppenspezialität, deren Geheimnis in ihrer Brühe aus Schweinebauch, Hühnerschenkeln und verschiedenen Gewürzen besteht. Der junge Masato arbeitet als Juniorkoch im väterlichen Restaurant. Als sein Vater eines Tages stirbt, reist er nach Singapur, wo seine Eltern sich einst kennengelernt haben. Seine Reise wird zu einer Spurensuche in der eigenen Familie, erzählt aber auch von den unausgesöhnten Konflikten der Stadt, die im Zweiten Weltkrieg von den Japanern besetzt war. Familiäre Erinnerungsarbeit vor der multikulturellen gastronomischen Kulisse Singapurs.

© Neue Visionen Filmverleih

Regie: Eric Khoo. Buch: Tan Fong Cheng, Wong Kim Hoh. Mit: Takumi Saitoh, Seiko Matsuda, Mark Leem Jeanette Aw, Tsuyoshi Ihara. Länge: 89 Min. FSK: ohne Altersbeschränkung. FBW: ohne Angabe. Ab 6. Juni im Kino.

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.