Filmtipp von epd Film "Maria by Callas"

Aus dem Leben einer Operndiva
MARIA BY CALLAS

2000-2018 PROKINO Filmverleih GmbH/Fonds de Dotation Maria Callas

MARIA BY CALLAS

Tom Volf ist von Haus aus Modefotograf und zeichnet bereits für eine Ausstellung und Bücher über Maria Callas verantwortlich. Einen gut vorbereiteten Dokumentarfilm über die Opern-Diva mit etlichen Gesprächspartnern strebte er an, verwarf zugunsten unzähliger Archivschätze jedoch fast alle Gesprächsbeiträge. Stattdessen füllt Callas zur Gänze selbst den Film, singt ihre Arien aus dem Off, schildert ihre Perspektive auf das eigene Leben in Interviewbeiträgen und äußert sich in nachvertonten Briefen. Ein wunderbar einseitiges Porträt, in dem die ungebrochene Faszination des Regisseurs für seinen Gegenstand fühlbar ist.

© Prokino

Regie und Buch: Tom Volf. Länge: 113 Minuten. FSK: keine Altersbeschränkung. Ab 17. Mai.

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.