Filmtipp von epd Film: "Lindenberg! Mach dein Ding"

Die Legende aus der Provinz
 "Lindenberg! Mach dein Ding"

DCM

Udo (15-27 J.)

Der vielleicht einflussreichste deutsche Rockmusiker kommt aus der westfälischen Provinz. Auf diese prägende Kindheit Udo Lindenbergs schaut das Biopic immer wieder in Rückblenden zurück, während der Film in den frühen siebziger Jahren in Hamburg angesiedelt ist. Er nimmt den Beginn von Lindenbergs Karriere in den Blick, als er zunächst noch als Schlagzeuger erste Erfahrungen im Musikgeschäft mit Licht- und Schattenseiten sammelte. Hermine Huntgeburths Film betreibt charmante und gut anzuschauende Legendenbildung, die durch den starken Hauptdarsteller Jan Bülow auch einige Längen aushalten kann.

© DCM

Regie: Hermine Huntgeburth. Buch: Alexander Rümelin, Christian Lyra, Sebastian Wehlings. Mit: Jan Bülow, Detlev Buck, Max von der Groeben, Charly Hübner, Julia Jentsch, Martin Brambach, Ella Rumpf. Länge: 135 Minuten. FSK: ab 12 Jahren. FBW: ohne Angabe. Ab 16. Januar im Kino.

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.