Filmtipp von epd Film: "Cody – Ein Hund verändert die Welt"

Ein Hundeleben
Ein Hundeleben

Filmwelt

undefined

Der schweizer Filmkomponist Martin Skalsky erzählt in seinem Regiedebüt, wie ein rumänischer Straßenhund, den er – eigentlich Hunde-Agnostiker – in einer Berliner Pflegestelle aufgelesen hatte, das Leben seiner jungen Familie beeinflusst. Mutmaßungen über die Vergangenheit des unwiderstehlich charmanten Cody mischen sich mit Recherchen in Hundeheimen, sogar in Costa Rica, Betrachtungen über das Verhältnis des Menschen zu seinen Mitgeschöpfen und Befindlichkeits-Statusmeldungen des Regisseurs. Eher etwas für Hardcore-Hundefans.

© Filmwelt

Regie: Martin Skalsky. Mit: Maika Maja Nowak, Cristina Paun, Lya Battle. Länge: 87 Minuten. FSK: ab 12 Jahren, ff. Ab 30. Juli im Kino.

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.