Frauenbilder – Männerbilder

We should be all feminists, Chiara Ferragni

Edward Berthelot/Getty

PARIS, FRANCE - JANUARY 23: Chiara Ferragni wears sunglasses, a black blazer jacket, a white t-shirt with the inscriptions " We should all be Feminists", a black meshed dress, black heels, and attends the Christian Dior Haute Couture Spring Summer 2017 show as part of Paris Fashion Week, at the Rodin museum, on January 23, 2017 in Paris, France. (Photo by Edward Berthelot/Getty Images)

Frauenbilder – Männerbilder

"We should all be feminists" – das steht auf einem Shirt des französischen Luxuslabels Dior, mit dem Models und Schauspielerinnen sich gerade gerne zeigen. Für Leute, die nicht schlappe 550 Euro ausgeben wollen für ein einfaches Shirt, gibt es auch günstigere Varianten. Ist halt hip gerade, Feminismus ist plötzlich Mainstream. Aber welchen Feminismus brauchen wir denn nun, haben wir die Feministin Margarete Stokowski im Doppelinterview mit Konstantin Wecker gefragt. "Wir brauchen den nicht", sagte sie, "wir machen den." Also bitte: lauter Texte übers Machen.