Wim Wenders

65th Berlinale International Film Festival

Foto: Mehmet Kaman/Anadolu Agency/Getty Images

Wim Wenders, am 14. August 1945 in Düsseldorf geboren, zählt zu den einflussreichen Regisseuren der Gegenwart. Weltbekannt wurde er 1984 mit "Paris, Texas". Zu seinen größten Erfolgen zählen "Der Himmel über Berlin" (1987) und "Buena Vista Social Club" (1998). Aktuell im Kino: "Palermo Shooting", in dem der Fotograf Finn (gespielt vom "Die Toten Hosen"-Sänger Campino) vor seinem hektischen Leben nach Palermo flüchtet und dort dem Tod begegnet (dargestellt von Dennis Hopper). Wenders lehrt an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg. 2006 wurde er als erster Filmregisseur Träger des Ordens Pour le Mérite. Er ist mit der Fotografin Donata Wenders verheiratet und lebt in Berlin.