Harald Krassnitzer

Harald Krassnitzer, geboren 1960, ist seit 15 Jahren der öster­reichische Tatort-Kommissar Moritz Eisner. Bekannt wurde er in den 90er Jahren als „Bergdoktor“ und später als „Winzerkönig“ in den gleichnamigen Fernsehserien. 2014 erhielt Krassnitzer mit dem Tatort „Angezählt“ den Grimme-Preis; er engagiert sich für das Afrika-Hilfswerk Amref und für Dunkelziffer (der Verein unterstützt sexuell missbrauchte Kinder). Harald Krassnitzer lebt mit seiner Frau, der Schauspielerin Ann-Kathrin Kramer, und ihrem Sohn Leo in Wuppertal.