Auszeichnung für britischen Historiker Kershaw

epd-bild/mck

Sir Ian Kershaw

Sir Ian Kershaw

In Aachen erhält heute (Donnerstag) Abend der britische Schriftsteller und Historiker Ian Kershaw die Karlsmedaille für europäische Medien, die "Médaille Charlemagne pour les Médias Européens".
Deutschland spricht 2019

Der 75-jährige Hitler-Biograf wird für seine Verdienste als "wahrer Unterstützer eines gemeinsamen Europas" geehrt. Die Laudatio bei der Verleihung der Karlsmedaille im Krönungssaal des Aachener Rathauses wird der Journalist Stefan Aust halten. Kershaw lehrte nicht nur an englischen Universitäten, sondern auch an der Ruhr-Uni Bochum als Geschichtsprofessor.

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.