ZDF erneuert "heute.de" und ZDFheute-App

epd-bild/Andrea Enderlein

ZDF-Gebäude in Mainz

ZDF-Gebäude in Mainz

Am Donnerstag erhält die Internetseite "heute.de" ein neues Design.

Dazu gehört ein neuer "heute Xpress"-Nachrichtenstrom und die stärkere Anbindung an eigene Videos, wie das ZDF am Montag in Mainz mitteilte. Zudem biete "heute.de" künftig einen schnelleren Zugriff auf weitere ZDF-Angebote. Hinzu komme die neue ZDFheute-App, die auf den schnellen Nachrichten-Überblick ausgerichtet sei. Zugleich werde das Nachrichtenangebot in die ZDF-Mediathek integriert.

"Mit unseren Kurznachrichten 'heute Xpress' als leitendem Nachrichtenstrom wird das Bewegtbild-Angebot auf unserer Nachrichtenseite, ergänzt um Social-Media-Posts, noch aktueller, umfangreicher und informativer", sagte Elmar Theveßen, stellvertretender ZDF-Chefredakteur und Leiter der ZDF-Hauptredaktion Aktuelles. "Vor allem ist die neue ZDFheute-App für uns elementar wichtig, über die die Inhalte unserer Website bevorzugt genutzt werden", ergänzte Michael Bartsch, Leiter der Redaktion "heute.de".

Nach Angaben des ZDF sind Videos und Livestreams der ZDF-Familie im ersten Halbjahr 2017 täglich mehr als 1,02 Millionen Mal aufgerufen worden.

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.