Franz Alt zum Thema Donald Trump und Klima-Ignoranz

Franz Alt zum Thema Donald Trump und Klima-Ignoranz
Trumps Klimabehörde gegen Trumps Klima-Ignoranz
Feuerwehrmänner

pixabay.com | skeeze

Feuerwehrmänner, Waldbrand

Auf 1.600 Seiten haben die Klimabehörden der US-Regierung vor den Folgen der Klimaerhitzung für die stärkste Industriemacht der Welt gewarnt. Motto: „Der Klimawandel ist hier und passiert jetzt“. Ein Kommentar von Franz Alt

Der neue Bericht wird dem Klimaleugner Trump wohl nicht gefallen. Er hält die Klimaerhitzung für eine „Erfindung der Chinesen, um der US-Wirtschaft zu schaden.“

Ganz anders die Klimawissenschaftler seiner eigenen Regierung. Im Bericht heißt es: „Wir tun nicht genug, um den Ausstoß von Treibhausgasen zu verringern. Und wir tun nicht genug, um uns gegen die unvermeidlichen Folgen des Klimawandels zu schützen. Wir tun nur sehr wenig, um uns auf die Risiken einzustellen."

Konkret zählen die Forscher auf:

  • Stärkere und mehr Hurrikane als früher
  • Schlimmere Überschwemmungen
  • Zunehmend Waldbrände wie die soeben in Kalifornien
  • Am stärksten betroffen seien die Küstenregionen
  • Küstenabschnitte in Louisiana und Virginia seien bald nicht mehr bewohnbar
  • Straßenüberschwemmungen passieren heute sechsmal häufiger als früher.     

Die Wissenschaftler fragen: „Und was sind die Ursachen?“ Ihre unmissverständliche Antwort: „Die Erderwärmung“.

Mehrere Medien sehen in diesem Bericht eine Ohrfeige für den Präsidenten.

Die Empfehlung der Wissenschaftler sind ebenfalls gegen Trumps Regierung gerichtet: Endlich die Treibhausgase reduzieren – weg von den fossilen Rohstoffen.

Das alles dürfte Trump nicht überzeugen. Erst vor wenigen Tagen hatte er auf Twitter wieder einmal Wetter und Klima verwechselt. Über die derzeitige Kältewelle in den USA hatte er gewitzelt: „Was bitteschön ist mit der Erderwärmung passiert?“

Der frühere US-Vizepräsident, Friedensnobelpreisträger und Klimaaktivist Al Gore zur Klima-Ignoranz von Donald Trump: „Der Präsident mag versuchen, die Wahrheit zu vertuschen, aber seine eigenen Wissenschaftler und Experten zeigen sie so schonungslos und klar wie möglich“.

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.

Über diesen Blog

„Lust auf Zukunft“ will unser Kolumnist Franz Alt vermitteln. Ob Energie, Politik, Gesellschaft, Familie oder Umwelt - überall ist der Wandel möglich und durch den Wandel eine bessere Welt für uns alle

Franz Alt
Dr. Franz Alt, Jahrgang 1938, war 20 Jahre lang leitender Redakteur und Moderator des ARD-Magazins "Report". Heute schreibt er Gastkommentare und Hintergrundberichte für über 40 Zeitungen und Magazine, hält weltweit Vorträge und berät Konzerne und Regierungen in Energiefragen auf der ganzen Welt.

Blogs

Text:
Susanne Breit-Keßler
41 Beiträge

Essen und Trinken hält Leib und ­Seele zusammen. Und darüber Neues zu lesen, macht den Geist fit. Susanne Breit-Keßler wünscht Guten Appetit!

Text:
Claudius Grigat
21 Beiträge

Schön bunt ist das Familienleben, manchmal auch zu bunt. Geschichten aus dem turbulenten Alltag von Claudius Grigat

Text:
Johann Hinrich Claussen
74 Beiträge

Auch das Überflüssige ist lebens­notwendig: Der Autor und Theologe Johann Hinrich Claussen reist durch die Weiten von Kunst und Kultur

Text:
Franz Alt
39 Beiträge

„Lust auf Zukunft“ will unser Kolumnist Franz Alt vermitteln. Ob Energie, Politik, Gesellschaft, Familie oder Umwelt - überall ist der Wandel möglich und durch den Wandel eine bessere Welt für uns alle

Text:
Susanne Breit-Keßler
19 Beiträge

Fußball ist ihr Leben - sagt Regionalbischöfin und Schiedsrichtertochter Susanne Breit-Keßler. Und da der Ball rund ist und das zugehörige Spiel mindestens die wichtigste Nebensache der Welt, schreibt sie - wie bereits bei der EM 2016 - auf, was sie während der WM in Russland bewegt