Das Portal - Josef, Maria, Krippe

Marco Rigamonti / Anzensberger

Heilige Familie auf dem Boot: warum denn nicht!

Das Portal - Josef, Maria, Krippe

Portal: Heilige Familie in Riccione

Geschmückt
Krippen allüberall. Und wenn das Jesuskind drin liegt, dann ist Weihnachten

"Ihr werdet finden das Kind in Windeln gewickelt und in einer Krippe ­liegen." Und jedes Jahr wieder bauen Menschen auf der ganzen Welt ihre Krippenfiguren auf, in ­Kirchen, in Wohnzimmern, auf Terrassen oder wie hier im italienischen Riccione auf einem alten Boot im Hafen. In Frankfurt-­Kalbach stehen große, bunte ­Figuren in einem Vor­garten, Maria, Josef, Esel und Ochs, und jedes Jahr, wenn die Kinder an Heiligabend nach dem Weihnachts­gottesdienst eigentlich ganz dringend nach Hause wollen, gleich ist Bescherung!, bleiben sie doch ­andächtig dort stehen, denn erst jetzt liegt das Jesuskind in ­seiner Krippe. Jetzt ist Weihnachten!

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.