Umfrage: Wie zeigt sich Interesse an Politik?

Ich wähle, also bin ich . . .
Umfrage - Ich wähle also bin ich

chrismon

Umfrage - Ich wähle also bin ich

. . . politisch! Echt? Das reicht schon? Was meinen Sie? Interesse an Politik bedeutet, dass . . .

Drei von vier Befragten sagen: Wer alle vier Jahre daran denkt, zur Bundestagswahl zu gehen, ist schon politisch. Interessant: Das deckt sich fast mit der Wahlbeteiligung 2017, als 76,2 Prozent den Bundestag wählten. Für 14 Prozent der Befragten in Westdeutschland bedeutet politisches Interesse, an Demos teilzunehmen – im Osten sagen das mehr, nämlich 22 Prozent. Da war ja leider auch ­jede Menge los in letzter Zeit.

Leseempfehlung

Wir haben immer die Wahl, "nein" zu sagen, finden der Internet-Aktivist und die ehemalige Par­la­men­ta­ri­e­rin. Und zur Wahl zu gehen - Ende September
Ohne Menschen wie Stefan Maria Schrader könnte die Demokratie einpacken. Er glaubt fest dran, dass er in den Bundestag gewählt wird. Wenn die Leute ihn erst kennenlernen

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.