DVD-Tipp: Mediterranea

Der Kummer eines Flüchtlingslebens

Clip, OmU © DCM

Ayiva hat seine kleine Tochter in Burkina Faso zurückgelassen, um mit einem Freund nach Europa zu fliehen. Sie landen in einem italienischen Aufnahmelager. Jetzt brauchen sie Papiere und Job, sonst werden sie abgeschoben. Detailreich, präzise und unsentimental zeigt „Mediterranea“, was hinter den Nachrichten steckt: den Stress, die Gefahr, den Kummer eines Flüchtlingslebens.

Jonas Car­pignano: Mediterranea, ab 12 Jahre, DCM.

Mehr über Kino, Filme und Stars erfahren Sie im Magazin von epd-Film

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über Ihre Meinung, aber wir veröffentlichen ausschließlich Kommentare, die sich im sachlichen Ton direkt auf diesen Artikel beziehen. Da auch wir als Redaktion mit unserem Namen für unsere Meinung einstehen, möchten wir Sie ebenfalls bitten, Ihre Kommentare unter Ihrem Klarnamen zu verfassten.