Deutscher Evangelischer Kirchentag 2017

Kirchentag in Berlin 2017

Jürgen Blume/epd-bild

Praesentation des Helfer-Shirts fuer den Kirchentag 2017 am Dienstag (02.05.2017) in Berlin. (Foto hinten v.li.: Christian Kipper, Geschaeftsfuehrer der Deutschen Fernsehlotterie; Sirkka Jendis, Kirchentags-Geschaeftsfuehrerin; Neals Nowitzki, Abteilungsleiter Helferdienste) Rund 5.500 freiwillige Helfer sollen beim Deutschen Evangelischen Kirchentag Ende Mai in Berlin und Wittenberg fuer einen reibungslosen Ablauf sorgen. In einem modischen Grau gehalten soll das T-Shirt zusammen mit einem Halstuch das wichtigste Erkennungszeichen der Freiwilligen auf dem am 24. Mai beginnenden Kirchentag sein. Auf der Vorderseite steht "Helfen 2017". Die Rueckseite traegt den Spruch "Du bist ein Gewinn", das Logo einer Initiative der Deutschen Fernsehlotterie. (Siehe epd-Meldung vom 02.05.2017)

Deutscher Evangelischer Kirchentag 2017

Der Wahlkampf macht diesen 36. Kirchentag zusätzlich interessant. Themen wie Ökowende, Armutsflüchtlinge, Europas Zukunft, Islamfeindlichkeit oder Politikverdrossenheit sind klassische Kirchentagsthemen - und jetzt besonders wichtig

Mehr zum Thema