"Echte" Superhelden im Einsatz

"Echte" Superhelden im Einsatz
Wir sind Helden!

San Diego, am südwestlichsten Zipfel der USA gelegen, ist eine Brutstätte für Superhelden: Einmal im Jahr findet hier die Comic Con, die weltgrößte Comic-Messe statt. Tausende Cosplayer und Comicfans pilgern dann nach Kalifornien. Doch auch im übrigen Jahr patroullieren maskierte Vigilanten durch die Straßen der Metropole, helfen Obdachlosen und sammeln Spenden. Eine Gruppe dieser "Real Life Superheroes" nennt sich Xtreme Justice League.

Michael Güthlein

Michael Güthlein arbeitet als freier Redakteur und Reporter bei chrismon. Nach dem Studium der Germanistik und Geografie in Bamberg sowie dem Masterstudiengang Journalismus in Mainz,  hat er im Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP) volontiert. Praktika führten ihn zur Allgemeinen Zeitung Mainz, zum Fränkischen Tag, SWR, HR und den Kinozeitschriften Cinema sowie epd Film. Er lebt und arbeitet als freier Journalist in Frankfurt am Main.
Lena UphoffMichael Güthlein, chrismon-Redakteur

Verena Brandt

Verena Brandt hat an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg Fotografie studiert. Sie fotografiert seitdem für Magazine, Agenturen und eigene Kunden sowie verwirklicht freie Projekte, in denen sie sich gesellschaftlichen Themen mit den Mitteln der dokumentarischen Fotografie nähert. Ihre Fotoessays wurden international ausgestellt und ausgezeichnet. www.verenabrandt.de
privat

 

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.