Margot Käßmann

Foto: Bettina Flitner

chrismon-Herausgeberin Dr. Margot Käßmann ist "Botschafterin des Rates der EKD für das Reformationsjubiläum 2017", kurz "Reformationsbotschafterin". Die ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) lehrte zuvor als Gastprofessorin an der Ruhruniversität in Bochum Sozialethik und Ökumene. Margot Käßmann ist Autorin mehrerer Bücher in der edition chrismon.

Alle Beiträge von Margot Käßmann

Eine Gesellschaft in Unruhe
Wie reagieren auf einen demokratisch gewählten Präsidenten, der Bomben wirft, Ausländer in Angst versetzt, Familien spaltet?
Margot Käßmann
"Wer immer mobil sein will, braucht Wurzeln, die ihn halten"
Die evangelische Kirche feiert 500 Jahre Reformation - und Margot Käßmann feiert mit. Sie ist die offizielle Botschafterin der evangelischen Kirche für das Reformationsjubiläum 2017 und erzählt, warum Reformation heute so aktuell ist wie zu Luthers Zeiten
Nicht wieder Kalten Krieg!
Wer für eine Aussöhnung mit Russland ist, auf den prasseln schnell antirussische Reflexe nieder. Warum eigentlich?
Es ist Zeit, Zeichen zu setzen
Die Kirchen in Europa haben gerade jetzt eine große Chance, ihren Einfluss geltend zu machen
Immer nur Leistung zeigen
Wie kommt Martin Luther in Hongkong an? Für Chinesen hat der Reformator ganz faszinierende Seiten
Kein Ort zum Leben
Die Regierung will etwas tun gegen die Angst vor Strahlung. Aber nichts gegen die Verstrahlung selbst
Nicht in meinem Namen!
Das soziale Klima wird rauer. Da können wir doch nicht einfach zuschauen
Europa, ­deine Flüchtlinge
Was die Zuwanderung mit der Bibel und dem Reformationsjahr 2017 zu tun hat
Das Ziel: andere verletzen
Kritik ‒ ja, bitte. Aber die Kritiker sollten auch das Format haben, ihre Namen zu nennen. Erst recht im Netz
Klug ist, wer sein eigenes Lebensende im Blick hat. Und wer Menschen vertraut, die für ihn sorgen werden