Arnd Brummer schaut dem Volke aufs Maul

Leseempfehlung

"-ung" statt Verb, Passiv statt Aktiv. Arnd Brummer ist genervt von der Verwaltungs- und Wissenschaftssprache
Arnd Brummer schaut dem Volke aufs Maul
"Redet Klartext, auch wenn es lottrig klingt!"

Liebe Wissenschaftler und Verwaltungsleute, redet doch mal so, dass man euch auch versteht! Eure Devise "Wenn du nicht verstehst, was ich meine, bist du zu doof" ist wirklich albern. Nehmt Euch ein Beispiel an Martin Luther, meint chrismon-Chefredakteur Arnd Brummer.

Neue Lesermeinung schreiben