Audiorezension: "100 % Scooter, Piano only"

Maria, glaube mir, ich mag es laut!
Audiorezension: "100 % Scooter, Piano only"

PR

Die deutsche Techno-Band Scooter ist 25 Jahre alt geworden. Mal wieder ein Grund zu feiern, wie schon den 20. Geburtstag - und die größten Hits neu verpackt unters Volk zu bringen. Dazu gehört auch eine Box mit fünf CDs, der Titel "100% Scooter - 25 Years Wild and Wicked", was in etwa so viel heißt wie wild und böse. Wer Scooter kennt, der weiß, dass das musikalische Bandrepertoire kaum für fünf CDs reicht. Deshalb finden sich auf den fünf Scheiben auch einige Wiederholungen und Kurzversionen der Scooter-Titel. Und, auf der CD Nummer vier, 11 Klavierinterpretationen, arrangiert vom Komponisten Sven Helbig und gespielt von der Pianistin Olga Scheps.

CD-Rezension Olga Scheps Scooter Piano

Produktinfo

Olga Scheps
"100 % Scooter, Piano only"
Kontorrecords
12,99 Euro

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.