"Refo-Box" zu gewinnen

Allein aus Gnade – einfach erklärt
Die "Refo-Box" bietet 60 Ideen, wie man Jugendgruppen den Zugang zur Reformation erleichtert. Zwei Exemplare gibt es hier zu gewinnen
i34_refo-box-02.jpg

Fotos: CVJM Deutschland

Versteht nicht mehr jeder, die vier "Soli" der Reformation. Für frühere Generationen fassten sie die Kerngedanken der Reformation knackig zusammen: Allein der Glaube, allein die Schrift, allein Christus und allein die Gnade zählen für Protestanten. Heute muss man einiges erklären. Die "Refo-Box" vom CVJM gibt über 60 Ideen, wie man Jugendgruppen den Zugang erleichtert - mit Liedern, Spielen und auf Camps. Beispiel: An zwei Sequenzen aus dem Sci-Fi-Film "Interstellar" diskutieren, was Gnade ist.

Wenn Sie auch eine Jugendgruppe leiten, mit Konfirmanden arbeiten oder die vier Sola im Religionsunterricht besprechen wollen, dann schreiben Sie uns eine Mail. Unter allen Einsendungen verlosen wir zwei Refo-Boxen.

Teilnahme: Mail an mit Vor- und Nachnamen sowie Ihrer Adresse. Einsendeschluss ist der 15. Februar 2017.

Teilnehmen darf jede natürliche Person ab 18 Jahren, die diese Teilnahmebedingungen akzeptiert. Pro Person und E-Mail-Adresse ist nur eine Teilnahme möglich. Die Teilnahme ist kostenlos und in keiner Weise vom Erwerb einer Ware oder der Inanspruchnahme einer Dienstleistung abhängig. Der Rechtsweg sowie eine Barauszahlung sind ausgeschlossen. Ein Rechtsanspruch auf Teilnahme an dem Gewinnspiel besteht nicht. Mitarbeiter des Gemeinschaftswerks der Evangelischen Publizistik und des Hansischen Druck- und Verlagshauses sowie deren Angehörige und Dienstleister sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Gewinnspielclubs, automatisierte Einträge über Gewinnspiel-Robots sowie willentliche Falscheinträge und Einträge mit sog. „Wegwerf-E-Mail-Adressen“ sind ebenfalls unzulässig. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Neue Lesermeinung schreiben

Respekt!

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank!

Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • Wir beleidigen oder diskriminieren niemanden.
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.