Filmtipp: "Animals - Stadt, Land, Tier"

Szenen einer Ehe
Animals  - Stadt Land Tier

2017 Film Kino Text

Autorin Anna (Birgit Minichmayr) und ihr Mann Nick (Philipp Hochmair), ein erfolgreicher Koch, fahren für den Sommer in eine abgelegene Berghütte in den Alpen, um zu arbeiten. Die Ehe der beiden hat tiefe Risse, ist gezeichnet von Eifersucht, und ein Unfall auf dem Hinweg bringt das Realitätsbewusstsein der Partner ins Wanken. Greg Zglinskis neuer Film, adaptiert von dem Drehbuch des verstorbenen Autors und Filmregisseurs Jörg Kalt, ist ein unterhaltendes Psychodrama voller surrealer und teilweise irritierender Sequenzen, die Raum und Zeit auflösen.

© Film Kino Text

Regie: Greg Zglinski. Buch: Jörg Kalt, Greg Zglinski. Mit: Birgit Minichmayr, Philipp Hochmair, Mona Petri, Mehdi Nebbou, Michael Ostrowski. Länge: 95 Minuten. Ab 16. November.

www.filmkinotext.de/animals

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.