Suchergebnisse

Der Ägypter Mohamed Diab skizziert die Unruhen während der Mursi-Herrschaft in einer perfekten Miniatur – der ganze Film spielt in einem Polizeitransporter
"Borg/McEnroe" inszeniert das umjubelte 1980er Wimbledon-Finale des perfektionistischen Schweden gegen den aufbrausenden Amerikaner mit reichlich Dramatik und dennoch authentischer Spannung
Schriller Musikclip, träumerisches Märchen, Roadmovie und Coming-of-Age-­Geschichte – mit seiner Verfilmung des Romans von Nils Mohl schafft Ilker Çatak ein ganz eigenes Genre
Happy End
Der neue Film von Michael Haneke erzählt von einer großbürgerlichen Bauunternehmerfamilie, deren Untergang so feststeht, wie er gleichzeitig ­niemanden interessiert
Vorwärts immer
Regisseurin Franziska Meletzky wagt sich an eine Verwechslungskomödie mit Erich Honecker als Protagonisten und Ernst Lubitsch als Referenz
Vor fünf Jahren wurde gegen Shahin Najafi eine Fatwa verhängt. Seitdem lebt der iranische Sänger in ständiger Angst
What Happened To Monday?
Die düstere Dystopie von Tommy Wirkola erzählt von sieben Schwestern, die außerhalb ihres Verstecks nur überleben, wenn sie in die Rolle einer einzigen Frau schlüpfen
Das grüne Gold
Regisseur Joakim Demmer stellt sich in diesem Dokumentarfilm die Frage, warum ausgerechnet das hungernde Land Äthiopien Nahrungsmittel ins Ausland exportiert.
Tom of Finland
Filmbiografie über den finnischen Künstler Touko Laaksonen, der zu einer Ikone der Schwulenbewegung wurde.
Die Nile Hilton Affäre
Der düstere Polizeithriller ist in der hitzigen Atmosphäre des vorrevolutionären Ägyptens angesiedelt.
Felicite
Der afrofranzösische Regisseur Alain Gomis erzählt in seinem vierten Spielfilm „Félicité“ von einer kongolesischen Nachtclubsängerin in Not. Dabei entwirft er nicht nur das Porträt einer starken, charismatischen Frau, sondern zeichnet auch ein vitales Bild der Großstadt Kinshasa.
Reden oder Handeln? Eine schwierige Frage, für die die Gesellschaftssatire in Cannes die Goldene Palme bekommen hat.
Der Leiter des Hamburger Literaturhauses empfiehlt im Oktober diese zwei Bücher besonders
Bloßes Nachspielen wäre langweilig. Diese musikalischen Interpretationen aber haben es in sich!
Yo-Yo Ma am Cello, Chris Thile mit der Mandoline und Edgar Meyer mit dem Kontrabass haben Johann Sebastian Bach auf ganz eigene Weise interpretiert
Zwei Halbbrüder lernen sich kennen, als der gemeinsame Vater stirbt ...
Stephen King - It
Nach einem TV-Zweiteiler von 1990 findet Stephen Kings klassisch gewordener Horrorbestseller erstmals den Weg ins Kino.
Stephen Frears' zweiter Film über die verborgenen menschlichen Seiten einer britischen Regentin
Cars
Rennheld Lightning McQueen ist alt geworden und zweifelt an seinen Fähigkeiten...
i-300_8a97ff-20170321-piotr-anderszewski-fantaisies.jpg
Der vielfach ausgezeichnete polnische Pianist Piotr Anderszewski interpretiert Musik aus schöpferischen und schwierigen Zeiten zweier genialer Komponisten neu: Wolfgang Amadeus Mozart und Robert Schumann