chrismon auf der Frankfurter Buchmesse

Vom 8. bis 12. Oktober trifft sich die Welt der Bücher am Main. chrismon ist natürlich auch wieder dabei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle 3.1, G49. Kommen Sie mit der Redaktion ins Gespräch, entdecken Sie die neuen Bücher der edition chrismon und erleben Sie unsere Autoren.

Martin Leissl/Martin Leissl

Unsere Veranstaltungen im Überblick:

Mittwoch, 8. Okotber 2014, 13.30 Uhr:
Die Schriftstellerin Alina Bronsky präsentiert ihr neues Kinderbuch „Mein Bruder soll nicht Pepsi heißen“. EineZukunftsgeschichte, in der ein Mädchen dafür kämpft, dass ihr kleiner Bruder nicht nach einem der Staatssponsoren benannt wird. Moderation: Ursula Ott (chrismon-Chefredakteurin)
Ort: Lesezelt, Agora, Messegelände


Donnerstag, 9. Oktober 2014, 13.30 Uhr:
Der Schriftsteller Thommie Bayer präsentiert sein neues Kinderbuch „Baby an Bord“, in dem er die biblische Geschichte von Moses neu erzählt. Moderation: Ursula Ott (chrismon-Chefredakteurin)
Ort: Lesezelt, Agora, Messegelände


Donnerstag, 9. Oktober 2014, 17.00 Uhr:
Gundula Gause, Co-Moderatorin des ZDF-»heute-journals«, spricht über Ihren Beitrag in dem Buch "Ich bin evangelisch". Das Buch enthält 54 Kurzporträts von Menschen aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Gesellschaft, die über ihren Glauben sprechen. Moderation: Arnd Brummer (chrismon-Chefredakteur)
Ort: chrismon-Stand, Halle 3.1, Stand G49


Sonntag, 12. Oktober 2014, 11:30 Uhr:
Nikolaus Schneider, Ratsvorsitzender der Evangelische Kirche in Deutschland (EKD), präsentiert das von ihm herausgegebene Buch "Ich bin evangelisch". Es enthält 54 Kurzporträts von Menschen aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Gesellschaft, die über ihren Glauben sprechen. Moderation: Jörg Bollmann (Direktor des Gemeinschaftswerks der Evangelischen Publizistik)
Ort: chrismon-Stand, Halle 3.1, Stand G49


Sonntag, 12. Oktober 2014, 13:00 Uhr:
Bestsellerautor Rafik Schami präsentiert sein Buch  „Wie sehe ich aus, fragte Gott“. Eine zauberhafte
Erzählung, in der Gott auf die Erde reist und von den Geschöpfen wissen möchte, wie sie ihn sehen und was sie über ihn denken. Moderation: Arnd Brummer (chrismon-Chefredakteur)
Ort: Lesezelt, Agora, Messegelände

Neue Lesermeinung schreiben

Respekt!

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank!

Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • Wir beleidigen oder diskriminieren niemanden.
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.

VRK