Rolle der Kirchen in der Flüchtlingsdebatte

Rolle der Kirchen in der Flüchtlingsdebatte
Nächstenliebe statt konkrete Politik

Viel Kritik muss Heinrich Bedford-Strohm einstecken, wenn er in politischen Talkshows wie Anne Will keine konkreten politischen Lösungsvorschläge präsentiert, sondern stattdessen nicht müde wird, die Politiker zu ermahnen: Nächstenliebe und Gottesliebe sind untrennbar miteinander verbunden!

Arnd Brummer meint: Bedford-Strohm tut gut daran, die Politiker daran zu erinnen, bei ihren Entscheidungenu zu bedenken, was Menschsein im christlichen Sinne bedeutet, nämlich: Liebe deinen Nächsten. Mit "bedeutungsloser Schwafelei" habe das absolut nichts zu tun.

Leseempfehlung

Diakoniepräsident Ulrich Lilie stellte sich den Fragen des kritischen Publikums. Nun zieht er Bilanz

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.