Welche Innovation ist für Sie am wichtigsten?

Erschienen in Heft: 

Zufall oder verräterische Ehrlichkeit? Es gibt zwei Erfindungen, die Männer und Frauen in ihrer Bedeutung ziemlich unterschiedlich bewerten: das Internet und die Waschmaschine. 55 Prozent der Frauen halten die Waschmaschine für die zentrale Innovation – nur ein knappes Drittel der Männer denkt ebenfalls so; sie finden das Inter­net wichtiger. Vielleicht einfach deshalb, weil sie seltener die Erfahrung machen, wie sehr eine Waschmaschine das Leben erleichtert? Statistiker haben schon oft ermittelt, dass Frauen in Deutschland fast doppelt so viel im Hauhalt arbeiten wie die Männer. Haben wir gar nicht gefragt? Stimmt! Ist aber trotzdem ungerecht.

Je jünger, desto virtueller? In der Altersgruppe der 14- bis 29-Jährigen hält deutlich mehr als die Hälfte (57 Prozent) das Internet für die Top-Errungenschaft. Kleiner Tipp an die Eltern: Sagt euren Kindern ruhig mal, dass es wohl noch ein bisschen dauern wird, bis sich Wäsche virtuell waschen lässt!