„Einer muss ja das Geld reinholen!“ Wie soll das konkret in einer Ehe gehen?

Erschienen in Heft: 

Auch 20 Jahre nach der Wiedervereinigung gibt es Unterschiede zwischen Ost und  West: In der DDR war es üblich, dass Frauen Vollzeit arbeiteten. Überdurchschnittlich viele Ostdeutsche (87 Prozent) sind heute noch der Meinung: In einer Partnerschaft sollten Mann und Frau gleich viel Geld verdienen. Auffällig: In der Gruppe der 14- bis 29-Jährigen sagen genauso viele Befragte (13 Prozent) wie unter den über  60-Jährigen, dass der Mann mehr verdienen soll als die Frau. Zum Vergleich: Nur drei von hundert Befragten zwischen 30 und 39 Jahren teilen diese Ansicht.
Quelle: EMNID-Institut im Auftrag von chrismon. Repräsentative Umfrage (1003 Befragte).

HINWEIS: Die Umfrage 10/2011 finden Sie ab 30. September auf dieser Seite.