Der Verlag

Das Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik
Das zentrale Mediendienstleistungsunternehmen für die Evangelische Kirche in Deutschland, für ihre Gliedkirchen, Werke, Einrichtungen und die evangelischen Freikirchen

 Gemeinschaftswerk der evangelischen Publizistik (GEP) in Frankfurt am Main.Foto: Hanno Gutmann

Das Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP) gGmbH hat seinen Hauptsitz in Frankfurt am Main. Mit seinen angeschlossenen Unternehmen ist es das multimediale Kompetenzzentrum für die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD), für ihre Gliedkirchen, Werke, Einrichtungen sowie für die evangelischen Freikirchen und alle interessierten Unternehmen und Organisationen.

Das Hansische Druck- und Verlagshaus (HDV) GmbH, eine 100-prozentige Tochter des GEP, konzipiert, produziert und vertreibt Zeitschriften und weitere Printprodukte. Die bekannteste Publikation des HDV ist das evangelische Monatsmagazin chrismon, das als Beilage in renommierten Zeitungen und als erweiterte Abonnementausgabe alle vier Wochen über eine Million Leser erreicht. Der chrismonshop und chrismon.de ergänzen die Publikation, die im Auftrag der EKD erscheint.

Seit 2009 betreibt das GEP evangelisch.de, das Internetportal der EKD für den evangelischen Blick auf Deutschland und die Welt.

Im GEP ist unter anderem die Zentralredaktion des Evangelischen Pressedienstes (epd) beheimatet. Zum Portfolio der Nachrichtenagentur gehören Meldungen und Berichte, Hintergründe und aktuelle Stichwörter sowie exklusive Analysen und Interviews. Sie werden über den bundesweiten epd-Basisdienst und die sieben Landesdienste verbreitet. Beim epd erscheinen zudem die Fachdienste epd medien, epd sozial, epd-Dokumentation sowie die epd-Zentralausgabe, der epd-Wochenspiegel, epd-Bild, epd Infografik, epd Feature und die Fachpublikation epd Film.

Darüber hinaus betreuen GEP und HDV die Fastenaktion der evangelischen Kirche, „7 Wochen Ohne“, das JS-Magazin für Junge Soldaten und die Evangelische Journalistenschule in Berlin. Das GEP organisiert für den Medienbeauftragten des Rates der EKD die Rundfunkarbeit der EKD mit so bekannten Sendungen wie dem „Wort zum Sonntag“ und dem „ZDF-Fernsehgottesdienst“. Weitere Verlagsdienstleistungen, unter anderem für das Diakonie Magazin und die Monatszeitschrift „zeitzeichen“, runden das Leistungsspektrum von GEP und HDV ab.

Weiter Infos unter www.gep.de

Direktion

 Lena Uphoff

Jörg Bollmann ist seit 2002 Geschäftsführer, seit 2005 Direktor des Gemeinschaftswerks der Evangelischen Publizistik (GEP gGmbH) sowie Geschäftsführer des Hansischen Druck- und Verlagshauses (HDV GmbH) und seit 2004 Geschäftsführer der EKD Media GmbH.
 

Verlagsleitung

 Lena Uphoff

Bert Wegener ist Verlagsleiter des Gemeinschaftswerks der Evangelischen Publizistik (GEP) und seinen angeschlossenen Unternehmen u. a. dem Hansischen Druck- und Verlagshaus und verantwortlich für die kaufmännischen- und Verlagsbereiche sowie als Prokurist Mitglied des Publizistischen Vorstands.

Leiterin Kampagnen und Events 

 chrismon

Frauke Grothe  ist beim Hansischen Druck- und Verlagshaus Leiterin Kampagnen und Events, koordiniert die Fastenaktion „7 Wochen Ohne“ und leitet die Botschafterkampagne zum Reformationsjubiläum 2017