Richard Bona & Mandekan Cubano

Echte Weltmusik
Der chrismon-CD-Tipp im August

Echte Weltmusik

 Foto: PR
Endlich einmal echte „Welt­musik“, spannt sie doch zumindest eine Brücke zwischen zwei Kontinenten. Der aus Kamerun stammende Jazzmusiker Richard ­Bona lässt mit seinem Ensemble kubanische Salsa- und Son-­Elemente mit westafrikanischen Rhythmen und Gesängen verschmelzen. Ganz so, wie es ­die aus Afrika verschleppten Sklaven auf der Karibikinsel in ihren „Cabildos“ taten, ihren Kultur- und Versammlungszentren. Sehr sommerlich!

Richard Bona & Mandekan ­Cubano: Heritage. Qwest Records

Hoerbeispiel Richard Bona und Mandekan Cubano - Heritage

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.