Musiktipps: Bugge Wesseltoft, Abdullah Ibrahim und Joel Lyssarides

Piano – leise

In die Tasten "hauen"? Hier nicht. Die drei Pianisten behandeln ihre Instrumente sanft und glänzen durch das ­leise Spiel. Beim norwegischen Jazz-Erneuerer Bugge Wessel­toft zum Beispiel haben die Leerräume zwischen den Noten oft ähnliches Gewicht wie die Klänge von Piano, Kalimba oder Rhodes. In einem leeren Hotel-­Konzertsaal in seiner bayerischen Wahlheimat hat der 87-jährige Südafrikaner Abdullah Ibrahim sein neues Album eingespielt: ­Eine grüblerisch-wehmütige, zart bitter klingende Reise über 88 Tas­ten. Und den innigen, fokussiert fließenden Songs des schwedischen Shootingstars Joel Lyssarides hört man womöglich an, dass sie vor allem nachts in einem Haus im Wald komponiert wurden. Pianissimo.

 Bugge Wesseltoft: Be Am. JazzlandPR

 Abdullah Ibrahim: Solotude. GearboxPR

 Joel Lyssarides: Stay Now. ACTPR

Produktinfo

Bugge Wesseltoft: Be Am. Jazzland

Abdullah Ibrahim: Solotude. Gearbox

Joel Lyssarides: Stay Now. ACT

Nichts mehr verpassen. Erhalten Sie regelmäßig alle Reportagen, Interviews und Kommentare im Monatsabo. Jetzt testen im Probeabo von chrismon plus. Gedruckt und digital – hier bestellen

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.