Netz-Kulturtipp von chrismon.de: Tanzgeschenke

Hol dir die Kunst nach Hause
Leila Bakhtali

Marianne Menke

Wie soll das gehen? Nähe zu Künstler:innen schaffen in Corona-Zeiten, ohne direkten "Körper- und Sichtkontakt" zwischen Publikum und Bühne? Online natürlich und zwar mithilfe eines Zoom-Links auf dem heimischen Bildschirm.

Die Idee der zehn Tänzer und Tänzerinnen vom Tanzraum Nord ist so genial wie technisch simpel. Zwischen dem 3. und 6. Dezember 2020 tanzt das Ensemble live via Zoom für Einzelpersonen und Kleinstgruppen. 32 Slots à 15 Minuten; die Tanz-und-Talk-Veranstaltungen können hier gebucht werden! Das Ganze ist kostenfrei, aber Spenden sind "hochwillkommen" – und natürlich notwendig.

Mal gibt es ein Solo, mal eine Gruppendarbietung, mal Klassik, mal Moderne: Zum Beispiel die Niederländerin Leila Bakhtali, die den "Tanz der Zuckerfee" aus dem "Nussknacker", einem der Klassiker in der Weihnachtszeit, für sich ganz neu interpretiert hat, "feel good garantiert", heißt es in der Ankündigung.

Silver Lining der Corona-Pandemie

Und es wird nicht nur getanzt. Anders als im Theater, wo wir alle nach der Vorstellung vielleicht berührt, interessiert, engagiert für die Kunst nach Hause gehen und in der S-Bahn noch mal diskutieren, dürfen wir nun nach dem Tanz die Tänzer:innen direkt befragen (allerdings auf Englisch; deutsche Übersetzung kann angefragt werden).

Merke: Es ist nicht alles nur schlechter durch Corona – auf Englisch spricht man von einem Silver-Lining-Effekt, auf Deutsch vielleicht von einem "Goldstreif am Horizont"? Wie auch immer, die Pandemie setzt Ideen frei, von denen viele von uns früher nicht einmal zu träumen wagten: die eigene Tanzvorstellung zu Hause! Bitte gern mehr davon.

Infobox

Wer ein Tanzgeschenk erhalten möchte, sucht sich auf der Internetseite ein Lieblingsstück sowie möglichst mehrere Zeitfenster aus und meldet sich per E-Mail unter Angabe der gewählten Programmnummer und des Zeitslots an. Einzige Voraussetzung: ein Zugang zu einem internetfähigen Computer mit Ton und Kamera oder ein Smartphone. Alternativ sind die Tanzgeschenke auch unter der Telefonnummer 0421-704216 von 10 bis 16 Uhr buchbar.

Spende erbeten, Spendenbescheinigung möglich: Letonja & Landerer gUG
IBAN DE82 2905 0101 0082 6410 10
BIC: SBREDE22XXX

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.