Nachgefragt. Weltreligionen

Basiswissen zum Mitreden

Autor: Burkhard Weitz. Erschienen 2007 im Loewe Verlag. 142 Seiten mit Illustrationen von Verena Ballhaus. Altersempfehlung: ab 12 Jahren. ISBN-13: 9783785542361. ISBN-10: 3785542364

Wir treffen in unserer Gesellschaft Menschen mit unterschiedlichsten kulturellen Hintergründen. Das ist spannend und erweitert den Horizont, führt aber auch zu Konflikten. Umso wichtiger ist es, über die Hintergründe zu kennen. Je mehr man über die andere Religion weiß, desto wissender begegnet man ihren Vertretern - und desto leichter fällt es, sie in ihrem Anderssein zu tolerieren.

Das Buch widmet sich den Bereichen: Was sind Religionen? Der Begriff lässt sich nicht genau definieren. Wohl aber zählt Burkhard Weitz Merkmale auf, die zu jeder Religion gehören. Judentum, Christentum, Islam, Hinduismus, Buddhismus und chinesische Religionen sind deshalb Weltreligionen, weil sie sehr viele Anhänger haben und weltweit verbreitet sind.

Auf jeder der 140 Seiten wird eine Frage beantwortet. Beispiele sind: Warum ist es so wichtig, etwas von Religionen zu verstehen? Wer hat in den Religionen das Sagen? Was sind Rituale? Wie kam Israel zu den zehn Geboten? Kann denn Sünde erblich sein? Was erzählen sich Chinesen über die Urzeit? Was hat Teetrinken mit Buddhismus zu tun? Was ist christlich an Weihnachten? Müssen Christen friedlich sein? Warum dreht sich ein Derwisch im Kreis? Warum essen Hindus keine Kühe?

Wo möglich, werden aktuelle Ereignisse oder Fragen aufgenommen. Zum Beispiel wird am Streit um die Mohammed-Karrikaturen erläutert, warum es wichtig ist, etwas über Religionen zu wissen.

Am Rand jeder Seite ist das wichtigste in einem kurzen Satz zusammengefasst. Die Zeichnungen von der mehrfach ausgezeichneten Illustratorin Verena Ballhaus lockern die einzelnen Seiten auf.

Ein Glossar am Ende des Buches stellt wichtige Persönlichkeiten und Religionsstifter vor.

Dieses Buch gibt eine Vorstellung davon, wie unterschiedlich Menschen aus verschiedenen Religionen ihr Leben verstehen, und wie unterschiedlich sie es organisieren. Burkhard Weitz, studierter Theologe und Journalist, beantwortet in leicht verständlichen Worten und übersichtlich auf jeweils einer Seite alle Fragen eines Einsteigers rund um Religion allgemein und die großen Weltreligionen. Ein spannendes, informatives, leicht zu lesendes Buch für größere Kinder, Jugendliche und interessierte Erwachsene. Ein Buch, das Lust macht, sich mit dem Thema Religion zu beschäftigen.

Leseempfehlung

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.