Filmtipp: The Boss Baby

Das Baby ist sonderbar
The Boss Baby

20th Century Fox

The Boss Baby

Als seine Eltern dem siebenjährigen Tim seinen neuen kleinen Bruder vorstellen, ist es schlagartig vorbei mit dessen verwöhntem Einzelkinddasein. Doch damit nicht genug: Das Baby ist auch irgendwie sonderbar: Es trägt einen Anzug, beruft dauernd Meetings ein und kann hervorragend telefonieren. Ein echtes „Boss Baby“ eben. Und es hat eine Mission, bei der Tim ihm unbedingt helfen muss, damit er den Unruhestifter bald wieder los ist. Mit liebevoller Verbeugung vor den siebziger Jahren erzählt dieser Dreamworks-Animationsfilm von einem Gefühl, das viele Erstgeborene nur allzu gut kennen.

© 20th Century Fox

www.dreamworksanimation.com

Regie: Tom McGrath. Buch: Michael McCullers. Mit: Daniele Rizzo, Marti Fischer, Sally. Länge: 86 Minuten. FSK: ohne Altersbeschränkung.

 

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.