Filmtipp von epd Film: "Photograph"

Der eingefangene Moment
Photograph - Ein Foto verändert ihr Leben für immer

Filmwelt Verleihagentur

Photograph - Ein Foto verändert ihr Leben für immer

Straßenfotograf Rafi macht täglich vor dem »Gateway of India« Aufnahmen von Touristen. Den Großteil seiner Einkünfte schickt er an seine Großmutter, die ihm in den Ohren liegt, er müsse endlich eine passende Frau finden. Als Rafi ihr das Foto einer Unbekannten schickt, kommt es, wie es kommen muss: Großmutter kündigt ihren Besuch an, um die Dame kennenzulernen. Rafi spürt Miloni auf und fragt sie, ob sie seine Freundin spielen könne. Und tatsächlich kommen sich die beiden immer näher. Rafi und Miloni sind, vor dem Hintergrund der Klassenunterschiede im heutigen Indien, liebevoll gezeichnet. In einigen Momenten gelingt es dem Film sogar, auf poetische Weise ein Gefühl von Nostalgie mit dem dringenden Wunsch nach Veränderung zu versöhnen.

© NFP

Regie: Ritesh Batra. Buch: Ritesh Batra. Mit: Nawazuddin Siddiqui, Sanya Malhotra, Farrukh Jaffar, Abdul Quadir Amin, Vijay Raaz, Virendra Saxena. Länge: 110 Minuten. FSK: ohne Altersbeschränkung. Ab 8. August im Kino.

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.