Filmtipp von epd Film: "The Peanut Butter Falcon"

Die Flucht des Erdnussbutter-Falken
The peanut butter falcon

TOBIS Film GmbH

The peanut butter falcon

Zak (Zack Gottsagen), ein Mann mit Down-Syndrom, ist aus seinem Pflegeheim ausgebrochen, um sich seinen Traum von der Wrestlingschule zu erfüllen. Er gerät an den illegalen Krabbenfischer Tyler (Shia LaBeof), der selbst auf der Flucht ist und gelobt, Zak an sein Ziel zu bringen. Schon bald stößt auch dessen Pflegerin Eleonore dazu auf einem Roadtrip, der die unkonventionellen Außenseiter zunehmend zusammenschweißt. Das modern-märchenhafte Roadmovie überzeugt durch hervorragende Darsteller und die athmosphärische Darstellung – wenn auch einiges vorhersehbar ist.

© Tobis Film

Regie und Buch: Tyler Nilson, Michael Schwartz. Mit: Shia LaBeouf, Dakota Johnson, Zack Gottsagen, John Hawkes, Thomas Haden Church, Bruce Dern. Länge: 93 Minuten. FSK: ab 12 Jahren. FBW: ohne Angabe. Ab 19. Dezember im Kino.

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.