Filmtipp von epd Film: "Once Upon a Time in... Hollywood"

Der Geist des vergangenen Kinos
Once Upon a Time in... Hollywood

019 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH / Photo by Andrew Cooper

Once Upon a Time in... Hollywood

Im Hollywood des Jahres 1969 gehört der vor allem in Westernserien beschäftigte Schauspieler Rick Dalton (Leonardo DiCaprio) schon fast zum alten Eisen. Während ihn beim sechsten Glas Whiskey die Selbstzweifel überkommen, verhindert Freund und Stuntman Cliff Booth (Brad Pitt) Schlimmeres. Währenddessen zieht Regisseur Roman Polanski gemeinsam mit seiner Frau Sharon Tate (Margot Robbie) in eine Villa nebenan ein, und ein gewisser Charles Manson beginnt sein Unwesen zu treiben. In seinem neunten Film erzählt Quentin Tarantino mehr denn je von seiner zentralen Obsession: der Liebe zum Kino von früher in all seinen schäbigen Wiederholungen und Unterarten.

© Sony Pictures

Regie: Quentin Tarantino. Buch: Quentin Tarantino. Mit: Leonardo DiCaprio, Brad Pitt, Margot Robbie, James Marsden, Dakota Fanning, Al Pacino, Luke Perry, Kurt Russell, Damian Lewis, Tim Roth, Emile Hirsch, Bruce Dern, Lena Dunham. Länge: 165 Minuten. FSK: ab 16 Jahren. Ab 15. August im Kino.

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.