Filmtipp von epd Film: "Molly's Game"

Gewagtes Spiel
Filmszene mit Jessica Chastain aus Mollys Game

SquareOne Entertainment

Jessica Chastain stars in MOLLY'S GAME.

Illegale Pokerspiele von Stars, Superreichen und Politikern. Das ist das Thema von Aaron Sorkins erster Regiearbeit. Sorkin schrieb vorher die Drehbücher zu Filmen wie "Eine Frage der Ehre" oder "The Social Network" und ist vor allem für seine gut pointierten Dialoge bekannt. Diese Stärke will er in "Molly’s Game" wohl ausspielen, denn die namensgebende Protagonistin Molly Bloom kommentiert fast jede Szene. Mit vielen Worten und wenig mitreißenden Bildern liefert Sorkin eine Charakterstudie über eine Frau, die illegale Pokerspiele organisiert und dabei die Aufmerksamkeit der Justiz erregt.

© SquareOne Entertainment

Regie: Aaron Sorkin. Buch: Aaron Sorkin. Mit: Jessica Chastain, Idris Elba, Kevin Costner, Michael Cera, Chris OʼDowd, Jeremy Strong. Länge: 140 Minuten. FSK: ab 12 Jahre. Ab 8. März.

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.