Filmtipp von epd Film: "Kiss Me Kosher"

Masel tov!
Kiss Me Kosher

X-Verleih

Die israelische Barbesitzerin Shira (Moran Rosenblatt) will ihre deutsche Freundin Maria (Luise Wolfram) heiraten. Das Chaos in Shiras Famillie ist perfekt. Zumal nun auch Marias Familie nach Jerusalem kommt. Doch am meisten etwas gegen die Heirat einzuwenden hat ausgerechnet Shiras geliebte Oma Berta (Rivka Michaeli). Eine Jüdin und eine Deutsche, ein Ding der Unmöglichkeit. Dabei verheimlicht Berta selbst eine eigentlich unmögliche Liebschaft mit einem Palästinenser. Shirel Peleg gelingt eine sympathische Komödie über das Zusammentreffen der unterschiedlichen Kulturen ohne irgendjemanden lächerlich zu machen.

© X-Verleih

Regie: Shirel Peleg. Mit: Moran Rosenblatt, Luise Wolfram, Rivka Michaeli, Juliane Köhler, Bernhard Schütz, Irit Kaplan. Länge: 101 Min. FSK: ab 12. FBW: keine Angabe. Ab 10. September im Kino.

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.