Filmtipp von epd Film: "Irresistible"

Im Land der Wechselwähler
Irresistible

2020 Focus Features, LLC

Irresistible

In der zweiten Regiearbeit des einstigen Talkshowmasters und Satire-Idols Jon Stewart will ein mit allen Wassern gewaschener Kampagnenchef der Demokratischen Partei in der US-Provinz einen Farmer zum erfolgreichen Bürgermeisterkandidaten aufbauen. Er soll damit unter anderem der Partei zu wieder mehr Akzeptanz in den Provinzstaaten verhelfen. Prompt fühlt sich auch seine schärfste Konkurrentin von der republikanischen Gegenseite aufgerufen – es beginnt ein Duell, bei dem die aufgewendeten Mittel in keinem Verhältnis zur Verschlafenheit des Orts stehen. Am Ende kommt jedoch alles noch mal anders als gedacht. In der passablen Politsatire glänzen Steve Carrell und Rose Byrne in den Hauptrollen; die aktuellen Geschehnisse in den USA lassen den Film gegenwärtig aber etwas aus dem Takt erscheinen.

englisch © Focus Features

Regie und Buch: Jon Stewart. Mit: Steve Carrell, Rose Byrne, Chris Cooper, Topher Grace, Mackenzie Davis. Länge: 101 Minuten. Ab 6. August im Kino.

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.