Filmtipp von epd Film: "Idioten der Familie"

In der Pflicht
In der Pflicht

Nadja Klier

Mehr als 10 Jahre nach seinem letzten Kinofilm "Alter und Schönheit" kehrt Regisseur Michael Klier zurück auf die Leinwand – im Schlepptau eine hochgradig interessante und chaotische Familie. Die Künstlerin Heli (Jördis Triebel) hat sich lange um die geistig behinderte Ginnie (Lilith Stangenberg), die Jüngste der Familie, gekümmert und will sich nun wieder auf ihre Kunst konzentrieren. Da sie keine Unterstützung von ihren egozentrischen Brüdern erwartet, beschließt sie, Ginnie in ein Heim zu geben. Bruno, Tommy und Frederick, nicht ganz einverstanden mit dem Plan, wollen ihre kleine Schwester verabschieden. Und so trifft die Familie in einem satirisch angehauchten, gesellschafts- und zugleich selbstkritischen Film aufeinander.

© Farbfilm Verleih

Regie: Michael Klier. Buch: Michael Klier, Karin Aström. Mit: Lilith Stangenberg, Jördis Triebel, Hanno Koffler, Florian Stetter, Kai Scheve. Länge: 102 Min. FSK: 12, feiertagsfrei. Ab 12. September im Kino.

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.