Filmtipp von epd Film: "Frühes Versprechen"

Die Übermutter
Szenenbild aus dem Film: Die Übermutter

Camino Filmverleih

Die Übermutter, Film-Tipp chrismon Februar 2019, Charlotte Gainsburg

Der Wunsch seiner Mutter war Romain zeitlebens Befehl. Er wurde Kriegsheld im Zweiten Weltkrieg, dann Diplomat, Literaturpreisträger und Regisseur – alles nur um ihr zu gefallen. In Rückblenden erzählt die Neuverfilmung von "Erste Liebe – letzte Liebe", einem autobiographisch inspirierten Standardwerk der französischen Literatur von Romain Gary, die Geschichte dieses Lebens. Im Zentrum des Film steht aber nicht er, sondern seine herrische, starke Mutter, ungewohnt gradlinig und kraftvoll dargestellt von Charlotte Gainsbourg.

© Camino Filmverleih

Regie: Eric Barbier. Buch: Marie Eynard, Eric Barbier (nach einer Vorlage von Romain Gary). Mit: Charlotte Gainsbourg, Pierre Niney, Didier Bourdon, Jean-Pierre Darroussin, Catherine McCormack, Finnegan Oldfield, Pawel Puchalski, Nemo Schiffman. Länge: 131 Minuten. FSK: ab 6 Jahren. Ab 7. Februar im Kino.

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.