Filmtipp von epd Film: "Die Rückkehr der Wölfe"

Von Menschen und Wölfen
Die Rückkehr der Wölfe

Mythenfilm

150 Jahre, nachdem der Wolf in Mitteleuropa ausgerottet wurde, erobert er sich unaufhaltsam seinen Platz zurück. Die Frage, ob ein Zusammenleben mit dem Menschen möglich ist oder der Wolf zu gefährlich ist, spaltet die Meinungen. Ausgehend von der Rückkehr der Wölfe in die Schweiz begibt sich der Film auf Spurensuche in verschiedene Länder und Gegenden, wo frei lebende Wolfsrudel keine Seltenheit sind. Der kommentarlose Film zeigt unterschiedlichste Menschen mit ihrer Meinung und schafft es auf unaufgeregte Weise, die Komplexität des Themas deutlich zu machen.

© Mythenfilm

Regie und Buch: Thomas Horat. Mit: Ueli Metz, Lieni Schneller, David Gerke, Reinhard Schnidrig. Länge: 90 Min. FSK: ab 6. FBW: keine Angabe. Ab 17. September im Kino.

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.